Seltene Erkrankungen in der Urologie

An der Charité – Universitätsmedizin Berlin gibt es mehrere Expertinnen und Experten für seltenen Erkrankungen, unter anderem auch im Fachbereich Urologie.

Sie befinden sich hier:

Seltene Erkrankungen aus dem Bereich Urologie

Erkrankungen aus dem Fachbereich Urologie können sich bereits bei Geburt, im frühen Kindes- oder aber selten erst im Erwachsenenalter manifestieren. Einige der seltenen Erkrankungen in der Urologie sind angeboren. 

In der Urologie der Berliner Charité gibt es eine Expertise für mehrere dieser seltenen Erkrankungen.

Kinderurologie

Medizinische Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für seltene Erkrankungen aus dem Fachbereich Kinderurologie:

Neurogene Harnblasenentleerungsstörungen

Dr. med. Anja Lingnau

Oberärztin, Leitung Kinderurologie, FEAPU

Porträtfoto von Frau Dr. Lingnau

Nach oben

Operation: Mitrofanoff-Stoma

Dr. med. Anja Lingnau

Oberärztin, Leitung Kinderurologie, FEAPU

Porträtfoto von Frau Dr. Lingnau

Nach oben

Operation: MACE (Malone antegrade continence enema) / Malone-Stoma

Dr. med. Anja Lingnau

Oberärztin, Leitung Kinderurologie, FEAPU

Porträtfoto von Frau Dr. Lingnau

Nach oben

Kindernierentransplantation und Nierenlebendspende

Dr. med. Anja Lingnau

Oberärztin, Leitung Kinderurologie, FEAPU

Porträtfoto von Frau Dr. Lingnau

Nach oben