Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
Eine Ärztin und eine Patientin sitzen sich im Gespräch gegenüber

Seltene Stoffwechselerkrankungen

An der Charité – Universitätsmedizin Berlin gibt es mehrere Expertinnen und Experten für seltenen Erkrankungen, unter anderem auch im Fachbereich Stoffwechselerkrankungen.

Sie befinden sich hier:

Seltene Stoffwechselerkrankungen

Die meisten seltenen Stoffwechselerkrankungen sind angeboren und haben eine genetische Ursache. Diese können sich bereits im frühen Kindesalter manifestieren.

In der Kliniken der Berliner Charité gibt es eine Expertise für mehrere dieser seltenen Stoffwechselerkrankungen.

Folgende Stoffwechselerkrankungen werden unter anderem hier betreut:

  • Aminosäurenstoffwechselstörungen
  • Lysosomale Speicherkrankheiten
  • Kohlenhydratstoffwechselstörungen
  • Fettsäurenoxidationsstörungen
  • Mitochondriopathien
  • Kongenitale Glykosilierungsstörungen

Stoffwechselerkrankungen (Erwachsene)

Medizinische Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Erkrankungen im Erwachsenenalter aus dem Fachbereich Stoffwechselerkrankungen: